stop! nicht wegschupsen
"das hier ist mein platz"

ein ungewöhnlicher kurs mit Alev und ihren 4 eseln, um ganz da zu sein wo du bist
Stacks Image 2890
immer wieder entstehen begegnungen mit unseren 4 esel und unseren besuchern und immer wieder erkläre ich, dass der erste kontakt sehr wichtig ist.
dabei wird von den eseln deine position in der herde gemessen, ob du leitest oder folgst.
wer leitet, lässt sich nicht wegschupsen. wer folgt, ist sich seines platzes nicht sicher, muss ausweichen, um den stärkeren platz zu machen.

viele haben mir bei ihren begegnungen mit unseren eseln gesagt: "biete mal einen kurs mit den eseln an, das ist genau, was ich in meinem leben brauche!"

und so, folge ich diesem wunsch und biete dieses jahr ein aussergewöhnliches wochendeseminar an, mit:

singen und heilmusik
meditation und energiearbeit
kontakt und komunikation mit den eseln.


wir werden unsere zeit zwischen begegnung mit den eseln und dem seminarraum teilen: esel verbringen mehr als die hälfte des tages mit essen…

esel sind sehr soziale wesen, der alltag geschieht in der herdenfamilie und immer wieder werden ihre kontakte gepflegt und geklärt. dies geschieht natürlich auch mit uns menschen. unsere esel wissen, dass wir freunde sind und wir werden eingeladen mit ihnen in der herde zu sein. es ist für mich ein kontinuirlicher lernprozess, die feinheit und präzision dieser kommunikation zu erfahren. meine esel, zum beispiel, bedanken sich, aber ich habe jahre gebraucht, um in der lage zu sein es zu erkennen, es zu "lesen". ihr körper (be)schreibt ganz präzise, was sie kommunizieren. in der esel - mensch kommunikation liegt es an unserer fähigkeit, diese zeichnen zu interpretieren, ich nenne dies "lesen".
immer wieder fühle ich mich auch "gelesen", immer wieder spüre ich, dass unsere eseln auch versuchen mich zu verstehen. diese kommunikation ermöglich für beide seiten eine klare und lange freundschaft.

viele geschichten habe ich als beispiel zu erzählen, aber dies werden wir (wenn das wetter es erlaubt…) am samstag abend, am lagerfeuer hören…

dieses wochenende kann türe öffnen, eintreten in die kommunikation mit tier und natur
und auch die chance eröffnen, veränderungen in dein leben zu bringen.
auf jeden fall ist viel freude dabei,
loslassen, entspannung, frische luft, und und und

möchtest du mit unseren eseln deine standfestigkeit geniessen ?

meine esel sind gross, 140 cm stockmass, so wie ein pony oder ein isländer, sie wiegen zwischen 350 und 400 kilo.
sie sind sehr freundlich, aber ernstzunehmende wesen in ihre körperliche präsenz
das kurs, findet auf eigene verantwortung statt.

ein meditatives und freudiges kurs für eine kleine gruppe (max. 6 teilnehmerInnen)
raum und klarheit um dich und in dir, auch dank heilmusik und energiearbeit.
organisation

termin: 14. - 16 juni 2019
zeit: anfang: freitag 18.00 uhr mit den gemeinsamen abendessen
sonntag 13:00 mit den gemeinsamen mittagessen.
ort: die eselsbrücke, eselshöhe 11, 97618 hollstadt-wargolshausen
kursgebühr: 200 €
informationen und anmeldung: hier - bei alev
anreise: bitte hier